INDIVIDUELLE THERAPIEMETHODEN

PNF neurologisch

PNF ist eine spezielle, aktive Form der neurologischen Krankengymnastik. Es werden gezielte Berührungen und Bewegungsaufträge eingesetzt, um Aktivitäten des täglichen Lebens mithilfe spezifischer Muskelfunktionen und Bewegungen zu unterstützen.

wird angewendet bei

  • Morbus Parkinson
  • Nach einem Schlaganfall
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Querschnittslähmungen
  • Schlaganfall (Apoplex)
  • Demenz
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Zerebralparesen und Polyneuropathien
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Nervenverletzungen

Die PNF-Therapie (propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation) ist eine innovative Methode der Kinesiotherapie, die bei Bewegungsstörungen die motorischen Funktionen eines Erkrankten unter Nutzung aller seiner sensorischen Rezeptoren wirksam steigern oder erleichtern kann. Die PNF-Therapie stellt die funktionellen Verbindungen zwischen dem Nervensystem, das die Motorik steuert, und den Muskeln, die die Bewegung direkt ausführen, wieder her. Es ermöglicht dem Patienten, verlorene motorische Funktionen schnell wiederherzustellen und deren Beeinträchtigung bei Menschen unterschiedlichen Alters zu verhindern.

Die Therapie beruht auf einem tiefen Verständnis der Anatomie und Funktionsweise des Nervensystems. Es geht nicht nur darum, die Muskulatur zu stärken, sondern auch, die richtige Kommunikation zwischen Gehirn und Muskulatur zu fördern und wiederherzustellen. Durch individuell angepasste Übungen können Patienten ihre Unabhängigkeit und Lebensqualität erheblich steigern und das Fortschreiten der Symptome möglicherweise verlangsamen.

Warum ist neurologische Krankengymnastik wichtig?

  • Fördert die Selbstständigkei
  • Verbessert die Lebensqualität
  • Reduziert Komplikationen
  • Optimiert die Gehirn-Muskel-Kommunikation

PREIS

Auf Rezept

Privat ab 65 €

JANE SCHWERTZ

Physiotherapeutin

  • Schlaganfall
  • Intracerebrale Blutung
  • Schädel Hirn Trauma
  • Hirntumore
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Bandscheibenvorfall
  • Chronische Schmerzsymptomatik
  • Querschnittlähmung
  • Chorea Huntington
  • Periphere Paresen
  • Muskeldystrophie
  • Sturz und Schwindel
  • Polyneuropathie
  • Guillain Barre
SIE HABEN NOCH FRAGEN?

WIE KÖNNEN WIR HELFEN ?

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen Rückruf? Nutzen Sie unseren bequemen Rückrufservice. Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus, – wir freuen uns auf Sie.